Zertifizierte/r Kremationsassistent/in

Diese Weiterbildung ist sinnvoll für alle Arbeiten, die im Krematorium ausgeführt werden.
 
Voraussetzungen:
Keine

Ausbildungsdauer:
- 2 Unterrichtswochen verteilt auf 2 Monate mit insgesamt 100 Unterrichtsstunden

Ausbildungsmodus:
- 2 Wochenblöcke theoretischer Unterricht (die Kurse finden zurzeit in Münnerstadt und Kiel statt)

Ausbildungsinhalte:
u.a.
- Recht
- Geschichte der Feuerbestattung
- Kremationstechnik
- Umgang mit Verstorbenen
- Wartung von Kremationsanlagen
- Unfallverhütung
- Emissionsmessung
- Emissionstechnik
- Feuerungstechnik

Prüfung:
- Abschluss durch eine Kenntnisabfrage und Erhalt eines durch den Bundesverband Deutscher Bestatter ausgestelltes Teilnehmerzertifikat

Vorteile:
- Dieser Kurs richtet sich an die technischen Mitarbeiter, die in einem Krematorium beschäftigt sind.

Ansprechpartner:
Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes GmbH
Martina Bongartz
Postfach 10 23 34
40014 Düsseldorf
Tel: 0211 / 160 08 22
bongartz@bestatter.de
 
 Impressum  |  Datenschutz  |  Pressematerial  |  Kontakt 
Logo Bestatterinnung Schleswig-Holstein