Bestattungsfachkraft

Bestattungsfachkräfte sind in der Regel Mitarbeiter in einem Bestattungsinstitut und organisieren unter Leitung eines Bestatters oder eines Bestattungsmeisters Beisetzungen, Bestattungen und Trauerfeiern. Sie übernehmen die anfallenden Formalitäten und beraten und betreuen die Angehörigen.
 
Voraussetzungen:
Empfehlung: abgeschlossene Schulausbildung (mind. Hauptschulabschluss)
lt. Ausb.Ordnung gibt es keine Vorgaben bzgl.Schulbildung

Ausbildungsdauer:
3 Jahre (Verkürzung auf 2,5 bzw.2 Jahre unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Ausbildungsmodus:
- duale Ausbildung in Betrieb und den Berufschulstandorten (zurzeit Berufsschulen in Bad Kissingen, Springe und Wermelskirchen)
- die Überbetriebliche Unterweisung (ÜLU) findet während der Ausbildung dreimal in Münnerstadt statt:
BES 1/07: zwei Wochen u.a. mit Grabtechnik, Warenkunde, Dekoration, Kremationstechnik,
BES 2/08: zwei Wochen Trauerpsychologie/Beratungsgespräch
BES 3/07: eine Woche Hygienische Versorgung.

Ausbildungsinhalte:
- u.a. Arbeitsrecht, Tarifrecht, Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebs, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Bearbeiten von Bestattungsaufträgen, Durchführen von Trauerfeiern, Kultur, Grabmachertechnik, Bestattungsvorsorge

Prüfung:
Zwischenprüfung schriftlich u. praktisch (Mitte des 2.Lehrjahrs);
Gesellenprüfung schriftlich und praktisch (zum Ende der Ausbildung) vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer für Unterfranken.
Die Prüfungen finden am Bundesausbildungszentrum in Münnerstadt bzw. an den Berufschulstandorten statt.

Abschluss:
- Bestattungsfachkraft

Vorteile des Abschlusses:
- berechtigt zur Teilnahme an den Vorbereitungslehrgängen zum Bestattermeister Teil I und II nach der BestMstV.
- Berechtigt zur Teilnahme an den Fortbildungen Thanatopraktiker u.a.
- berechtigt zur Beantragung des Markenzeichens des Bundesverbandes Deutscher Bestatter

Ansprechpartner:
Theo-Remmertz-Akademie e.V.
Rosina Eckert
Seminarstraße 8-10
97702 Münnerstadt
Tel: 09733 / 78 71 10
eckert@bestatter.de
 
 Impressum  |  Datenschutz  |  Pressematerial  |  Kontakt 
Logo Bestatterinnung Schleswig-Holstein